2013-2016

Pri­mar­schule Lin­den, Nieder­hasli

Info

Der Erweiterungsbau ergänzt das bestehende Schulhaus Linden mit einem Zwischenraum in der gleichen Flucht im Südosten. Das bestehende Schulhaus und die Erweiterung treten in Dialog miteinander. Die Erweiterung respektiert den bestehenden Bau mit seinen Qualitäten und bringt selber neue Vorzüge ins Spiel. Der Erweiterungsbau bezieht sich masslich und materiell auf den Bestand. Der monolitische Einzelbau wird zu einer Häusergruppe erweitert. Das Einzelkind bekommt ein Geschwister, verwandt und doch andersartig. Die Tragstruktur der Schule ist so ausgelegt, dass im Inneren des Gebäudes keine tragenden Elemente die Raumeinteilung einschränken. Dies erlaubt den Grossteil des Erdgeschosses durch mobile Trennwände der Halle zuzuschalten. In den Obergeschossen werden alle raumtrennenden Wände als Leichtbaukonstruktionen mit hochwertigen Endoberflächen ausgeführt, was der erhöhten Belastung der eine Schule ausgesetzt ist Rechnung trägt.

PDF

  • Dokumentation PDF
  • Primarschule Linden, Niederhasli
  • Primarschule Linden, Niederhasli
  • Primarschule Linden, Niederhasli
  • Primarschule Linden, Niederhasli
  • Primarschule Linden, Niederhasli