2010–2012

Wohn­häu­ser Lin­den­steig, Luzern

Info

Der heterogenen Umgebung rund um das ikonografische Wohnhochhaus von Alvar Aalto setzten die beiden Wohnhäuser ihre physische Präsenz entgegen. Die vier schlanken, um zweiseitig verglaste Treppenhäuser platzierten Längskörper erzeugen eine im Mietwohnungsbau unerwartete Grosszügigkeit. Dank der Durchlässigkeit in der Längsrichtung entstehen generöse Durch- und Ausblicke. Sie werden wegen der zueinander versetzten Stellung der Häuser nicht von Nachbarbauten blockiert. Die peripher angeordneten Balkone verstärken mit den horizontalen Fensterbändern den Eindruck von leichten, über der Geländemulde schwebenden Geschossplatten.

Auszeichnung

Presse

  • Sonntagszeitung, 7. April 2013 PDF
  • Tobias Schwarzer, best architects 13 award, Düsseldorf 2013 PDF

PDF

  • Dokumentation PDF
  • Wohnhäuser Lindensteig, Luzern
  • Wohnhäuser Lindensteig, Luzern
  • Wohnhäuser Lindensteig, Luzern
  • Wohnhäuser Lindensteig, Luzern
  • Wohnhäuser Lindensteig, Luzern
  • Wohnhäuser Lindensteig, Luzern
  • Wohnhäuser Lindensteig, Luzern
  • Wohnhäuser Lindensteig, Luzern
  • Wohnhäuser Lindensteig, Luzern